Archiv

Kiwis, Schweizer und Chinesen

Hi ihr lieben!

 Also, alle die es ein bisschen interessiert, wie es mir auf der anderen Seite der Erde geht, können sich hier immer wieder auf den neusten Stand bringen.

Also zu ersteinmal: Ich leb noch, mir gehts gut! :-) Der Flug war lang, aber doch ganz okay. Ich hatte Zeit mir vier Filme anzuschauen, ein halbes Buch zu lesen und hab sogar geschlafen. Zumindest von LA nach Auckland. Aber als ich geträumt hab, dass micht Tiere verfolgen, die wie bissige Kokosnüsse aussehen und fliegen können, hab ich becshlossen, doch nicht mehr zu schlafen. Sonst is aber nix aufregendes passiert. Seltsam war der Tag nacht Rhythmus. Erst endlos Tag, der Freitag war ewig lang. Und dann 13 Stunden lang tiefste Nacht. Naja, was solls.

 Dann wurden wir vom Flughafen abgeholt, ich und ein Mädchen aus den Niederlanden. Den Sonntag hab ich dann erstmal halb verschlafen und hab dann auf eigene Faust die Stadt erkundet.

Und ich muss sagen, ich mag Auckland. Ich freu mich schon, hier mal shoppen zu gehen.^^

ZUm Glück haben viele Läden auch Sonntags offen, sonst hätte ich heute weder ein Frühstück gehabt, noch Duschgel, Handtücher und ähnliches.^^ War aber ganz lustig, auch wenn ich mich fast verlaufen hätte. Genauso wie heute früh, muss ich leider zugeben, ich finde diese Stadt immer noch verwirrend. aber man trifft lauter nette Leute, ich habs also geschafft rechtzeitig zu kommen.

  Ja, und dann war heute der erste Schultag. Mit kennenlernen, viel Papierkram, einstufungstest und Stadtrundgang. Aber ich glaub das wird echt schön, die Leute sind alle voll nett. Wir, die diese Woche anfangen sind voll die europäische Gruppe. Vier aus der Schweiz, zwei aus Deutschland, zwei aus den Niederlanden, einmal Finnland und dann bloß Japan und nch irgendwas^^ Aber alle ganz nett, wies bisher scheint. Ja, soweit eigentlich zu heute.

Ansonten hab ich manchmal das Gefüh, ich bin schon im falschen Land. So viele Asiaten und chinesischen Lokale gibts hier! Und fast alle sis auch in schriftzeichen angeschrieben. Faszinierend, aber hat ein sympatisches Flair dieses Stadt. Ja und, es ist leichter, die schweizer zu verstehen, wenn man english mit ihnen spricht....

Okay, so viel zu heute. Liebe Grüeß nach Deutschland, den Schülern einen schönen schulanfang! also, man hört voneinander!

hegdledith

15.9.08 07:45, kommentieren



Phrasal Verbs and Speed Dating

HI, ihr daheimgebliebenen, da bin ich wieder.

Inzwischen war ich zwei Tage in der Schule und es is doch ganz lustig, muss ich sagen. Momentan sind recht wenig schüler da, weil alle die langer als drei oder vier monate da sind, haben momentan Ferien. In zwei Wochen haben wir dann mehr Klassen und so, aber bisher is es ganz okay. Normal Englisch, Vocab und Grammar, zwei mal Vormittag und dreimal Nachmittag.

Wir haben nen echt netten Lehrer, lustig, aber ich weiß nicht, ob wir so viel lernen. aber vielleicht mach ich die Examclasses, da wirds mir sicher nicht langweilig. Aber es is total lustig. Am ersten Tag haben wir Speed dating gemacht. Waren auch passenderweise sechs Jungs und sechs Mädels. Und dann mach dich mal in zwei Minuten bekannt. Richtig stressig, aber ganz lustig. Und heut wars ein Valtentinsspiel^^

Naja, aber es macht echt Spaß, vorallem mit den ganzen Leuten zu reden. Viele sind aus Asien, China, Korea, Japan und so. Aber die sind alle voll süß. die mit denen ich angekommen bin sind auch voll lieb, die eine hab ich gestern schon auf ihrem Zimmer besucht und wir haben Superman angeschaut und Tee getrunken.

Ja.. achja, wir waren auf dem Skytower. Also, du siehst Anja, meine Turmpflicht ahb ich schon erfülltt. Und es is ein superschöner Blick! Über Auckland und das Meer und die Inseln davor... Echt klasse. Ich freu mich schon auf die Ausflüge, wenn ich ein bisschen was vom land seh. Ansonsten werd ich heut abend wohl nichts machen und morgen erkunden wir dann mal das Nachtleben der internationalen Studenten von Auckland. Weil da sind echt viele hier.

Okay, soviel zu heute. Dann machts gut ihr lieben,

best wishes <33 aus dem heute nicht ganz so sonnigen Neuseeland

5 Kommentare 17.9.08 09:22, kommentieren

"Bungalow" und Burgerking -> Connections sind alles

Hallo, und guten Morgen. Hmm, irgendwie sogar für mich, ich bin nämlich erst vor ner Stunde aufgestanden. *g*

Wir waren dann gestern wohl doch etwas länger weg ><. Hätt ich echt nicht gedacht, dass schon unser erstes Wochenende so geil afängt. Aber wir haben vorgestern einen Typen getroffen, der in dieser Stadt glaub ich jeden kennt. Jeden Türsteher, Barkeeper und so weiter. Tja, und mit dem sind Marlies und ich dann losgezogen, zusammen mit ihrer Mitbewohnerin. Und es war halt echt spitze, weil der uns die tollsten Clubs und Bars gezeigt hat und wir überall reingekommen sind und er uns zudem andauernd eingeladen hat. Voll krass. Aber es war echt superlustig. Irgendwann in der Früh sind wir dann noch zum Burgerking, bis wir und dann irgendwann ein Taxi geschnappt haben und heimgefahren sind. War so etwa haln sieben. Und es war ein wunderschöner Morgen *g*

Ja, soviel zum neuseeländischen Nachtleben, ich finds klasse^^ Oder habt ihr schon mal Stamperln getrunken, die man anzündet und dann schüttest du Zimt drauf udn das brennt über nen Meter hoch? Wahnsinn. Äh, ja. weiter im Text.

Jetzt muss ich dann mal ein paar Sachen waschen. Ich hab echt Angst alles unter Wasser zu setzten^^ Ich erzähl euch dann später ob alles noch die richtige Farbe und Größe hat, ja? Ansonsten mach ich heut glaub ich nicht mehr viel, ein bisschen durch die Stadt bummeln vielleicht und abends feiert einer Geburtstag. Hmm, was noch? Christina, viel Spaß bei deiner Bachelor-arbeit! Du machst das schon^^ Und findest sogar noch Zeit zum Kino gehen, wie ich höre *gg*

ja, Schule is immer noch ganz lustig, wobei wir jetzt doch ein Level höher dürfen. Is

zwar fats schade, weil unsre jetzige Klasse echt lustig is, aber es is halt recht einfach. aber das gibt sich alles wenn diese langzeit schüler jetzt mal zurückkommen. Okay, soviel zu heute. Die Zeit vergeht irgendwie so schnell, dass is Wahnsinn. Achja, Afra, wir haben jetzt Frühling. Und so ab Dezember is dann Sommer. Aber zur Zeit is es sehr gemischt. An einem Tag kannst du echt alle Jahreszeiten durchhaben, Und einmal regnets fast immer aber nur ein paa minuten meistens. Es is aufjeden Fall besser als sieben Grad *schadenfreude*

Also, ihr Lieben, machts gut und denkt ab und an an mich.

HEGDL

P.S das mit den Bildern funktioniert irgendwie nicht, ich stell auf StudiVZ welche rein. vielleicht könnt ihr die ja anschauen.

20.9.08 05:17, kommentieren

Ich hab Ents gesehn!

... oder zumindest so große und faszinierende Bäume, dass ich mir sicher bin, die müssen mal gelebt haben.

Und zwar bin ich zum ersten Mal aus der Stadt rausgekommen und hab ein bisschen was von der Umgebung gesehen. Aber nicht nur so für einen Ausflug sondern mit einem Wohnmobil. Für ein Fotoshooting. Also naja, Shooting is übertrieben. Da gibts ne Firma, die Wohnmobile und so nen Grusch verleiht und die haben nen Werbekatalog. Ihr wisst schon, wo dann so tolle Bilder drin sind, wo Leute scheinbar gemütlich in der Natur rumsitzen im Wasser rumtollen und im Hintergrund teht immer der tolle Wohnwagen. Tja, und diese Leute sind meistens chüler von EF. Und diesmal warens eben vier von uns.

 Auf jeden Fall hats voll Spaß gemahct. Wir saßen in diesem supertollem Park und dann am Meer und haben eigentlich nur geratscht und sind in Bäumen rumgeturnt und der Typ hat halt ab und an ein paar Fotos gemacht und uns mal so  und mal so platziert. Ich bin echt gespannt, wie die Fotos geworden sind, aber vor allem hat er uns auch so ein bisschen was erzählt und gezeigt und ich war endlich am Meer!!

Ich lieb das Meer, ich will da bleiben. Auckland is zwar ganz nett, aber kaum is man ne halbe Stunde außerhalb is es viel schöner. Vorallem seh ich auf jedem Hügel Hobbits rumrennen *gg*

Hmm, ansosnten haben wir inzwischen alle Neuseeländische Handys und spontane abendaktionen sind kein Problem mehr. Und es is eigentlich auch immer irgendwas los.

Achja, ich hab jetzt auch Klasse gewechselt, mit den vier anderen Mädles die mit mir angekommen sind. Weil wir alle erst in Level Fünf waren und jetzt in sechs. Is zwar nicht ganz so lustig, aber doch auch sehr nett und man lernt deutlch mehr. war also schon gut so^^  So, so langsam muss ich dann auch mal gehen. Heut hab ich Nachmittag unterricht, aber ausnahmsweise war ich mal früh auf und war sogar schon joggen. *stolz is*

Und dann hab ichs geschafft, mich aus meinem Zimmer auszusperren. >< Wie auch immer, langweilig wirds mir echt nicht, wies aussieht. Und wir haben noch so viele Pläne.

Ich hoff bei euch is auch alles in Ordnung und ihr habt in eueren Studienstädten genauso viel Spaß wie ich. Auch wenn ihr vielleicht ein bisschen mehr lernen müsst^^

Ihr anderen habt Spaß in Amberg *gg*

ciao dann, bis zum nächsten Mal... hel

edith

2 Kommentare 24.9.08 01:02, kommentieren

Salsa, Seesterne und andere lustige Tiere

Hi, da bin ich wieder. Die Woche is wahnsinnig schnell vergangen und schon ist es wieder Sonntag und ich sitzt gemütlich in meinem Zimmer und schreib euch. Dieses Wochenende war recht gemütlich. ir wollten gestern ja egentlich die Fähre nehmen und zum Waiheke Beach fahren, aber es war total grau und kalt. Also sind wir nur mit dem Bus zu nem anderen Strand gefahren. Und es war trotzdem voll lustig beim Muscheln suchen und im Watt rumstapfen. Und wir haben eine kleine Hobbithöhle gefunden. Von Hobbits die am Meer leben *gg*

Und gaanz tolles Eis^^ Nach dem Ausflug und einer doch etwas kürzeren Nacht haben wir dann irgendwie den halben Tag geschlafen und Fernsehgeguckt. Und versucht die Rugby regeln zu verstehen.

Und am Freitag waren wir erst hier im Empire auf nem Geburtstag und später in der ganz tolen Mexicanischen Bar. Achh, ich liebe Salsa tanzen! Hat auf jeden Fall voll Spaß gemacht. Hmm, achja, umgezogen bin ich auch, hab jetzt ein Doppelzimmer mit einem Mädchen mit dem ich mich halt angefreundet hab und es is jetzt viel lustiger weil ich nich mehr andauernd allein bin. Is halt doch nix für mich^^

Hmm, bin mal gespannt, morgen kommen ein Haufen neue Schüler, das wird voll stressig. Weil so groß is die schule eigentlich nicht. Aber so is alles cool.

Also dann, schreibt mir doch mal. Wie läufst bei euch, seid ihr alle schon umgezogen, ausgezogen, was auch immer?? Was gibts neues, wer küsst wen??

naja, dann bis zum nächsten Mal

liebe Grüße

edith

2 Kommentare 28.9.08 03:21, kommentieren